Umgang mit Angst

Angst ist eine natürliche menschliche Reaktion, die uns vor Gefahren schützt und uns eine besondere Wachsamkeit schenkt.
Doch viele Menschen haben Angst, wo es objektiv keinerlei Grund dazu gibt. Solche irrationalen Ängste können das gesamte Lebensgefühl bestimmen.

In der Beratung geht es darum, der Angst nicht mehr auszuweichen, sie Schritt für Schritt im geschützten Rahmen an sich heran zu lassen (schrittweise Desensibilisierung). Und vor allem, sie zu fühlen.


Wie bei vielen anderen ungewollten Reaktions- oder Verhaltensweisen geht es auch bei der Angst nicht darum, dagegen anzukämpfen, was ihr umso mehr Kraft gibt, sondern ihr in die Augen zu sehen, sie zu begrüßen und mit ihr ins Gespräch zu kommen - warum sie da ist, was sie mitteilen möchte. Und vor allem, sie zu fühlen.
Die Beratung ist dafür ein geschützter Ort, wo es möglich ist, in sicherem Umfeld Gefühle auszufühlen, zu Ende zu fühlen. So wird es möglich zu erkennen, ob unter der Angst vielleicht noch ein ganz anderes Gefühl darauf wartet, erkannt und gefühlt zu werden.