Umgang mit Trauer

Trauer ist ein zentrales Thema im menschlichen Leben.
Wir müssen nicht nur die andern in den Tod hinein freigeben, wir müssen auch geliebte Menschen ins Leben hinein freigeben - und das bedeutet immer ein inneres Sterben.
Immer wieder sind wir gezwungen, Abschied zu nehmen, jemanden oder etwas loszulassen.

Dies können Menschen sein, unsere Ich-Ideale, unsere Wünsche an das Leben, unsere Vorstellungen, wie etwas zu sein hat oder der Verlust materieller Dinge.

Der »Tod« ist sozusagen in dieser Welt unser Lebensbegleiter und alles wird darauf ankommen, ihm das Leben abzugewinnen.
In der Beratung soll gemeinsam erspürt werden, wo mitten im »Tod« Leben möglich wird, wo der Verlust angenommen und eine Neuorientierung, Veränderung, Umordnung der Wertigkeit möglich wird.